Hellbrunner Adventzauber unterstützt Verein "Rettet das Kind"

03.12.18

Josef Gassner und sein Team stellten am ersten Adventsonntag einen Stand zur Verfügung

„Gerade in der stillen Adventzeit besinnen wir uns darauf, wie gut es uns geht. Und so ist es uns seitens des Hellbrunner Adventzaubers ein großes Bedürfnis, auch auf jene nicht zu vergessen, die vom Schicksal nicht so reich beschenkt wurden. Vor allem Kindern, die körperlich oder sozial benachteiligt sind, wollen wir ein Lächeln schenken“, so Veranstalter Josef Gassner. Er und sein Team stellten für den Verein „Rettet das Kind“ am ersten Adventsonntag einen Stand zur Verfügung, wo es nicht nur kulinarische Schmankerl, Adventkalender und Geschenkartikel für den guten Zweck zu erwerben gab, sondern als besonderes Highlight auch eine Carrera-Rennbahn verlost wurde. Unterstützung erfuhr Gassner dabei von Prominenten aus Sport, Unterhaltung und Wirtschaft.

Der „Zauber“ geht weiter
Noch bis 24. Dezember 2018 präsentiert der „Hellbrunner Adventzauber“ im einzigartigen Ambiente eine vielfältige Weihnachtswelt. Wenn sich wieder tausende Lichter in den Kugeln auf den Christbäumen spiegeln und sich ein ganz besonderer Zauber über Hellbrunn legt, dann berührt das die Herzen aller Generationen. Mit viel Gefühl haben Josef Gassner und sein Team heuer zum ersten Mal neben den erzbischöflichen Wasserspielen auch den Zoo Salzburg in den Adventzauber eingebunden, der bereits um 9 Uhr seine Pforten öffnet. Bei einem Rundgang durch den Zoo erfährt man vieles über traditionelle Weihnachtsbräuche aus den Herkunftsländern der Tiere. So wie der Adventmarkt ist der Zoo von Montag bis Freitag kostenlos zu erleben und der Wichtel-Weihnachtszug, das Pfadfinderlager und das Wichteldorf sind nun auch während der Woche geöffnet.

Öffnungszeiten:
Hellbrunner Adventzauber
bis 24. Dezember 2018

Montag bis Freitag:        13 bis 20 Uhr
Samstag, Sonntag:        10 bis 20 Uhr
Heiliger Abend (24.12.): 10 bis 14 Uhr

Zoo Salzburg
Montag bis Freitag:    09.00 – 16.30 Uhr, letzter Einlass 16 Uhr
Samstag/Sonntag:      09.00 – 18.30 Uhr, letzter Einlass 18 Uhr

Eintritt:
Eintritt Adventmarkt und Zoo Salzburg von Montag bis Freitag kostenlos!
(ausgenommen Zoo Salzburg am 24.12.)
an Wochenenden: € 5,- (beinhaltet Gutschein für 1 gratis Heißgetränk im Wert von € 3,70)
Kinder bis 6 Jahre frei

Anreise:
Zusätzliches, kostenloses Shuttleangebot sonntags von 12 bis 18.30 Uhr vom Parkplatz Park&Ride-Süd. Zudem wird auch heuer wieder die Buslinie 25 zwischen Grödig und dem Salzburger Hauptbahnhof verstärkt.

Programm-Highlights:
04.12.:  Traditioneller Krampuslauf der Großgmainer Krampusse, 18 Uhr
15.12.:  „Tag der Krampusse“
21.12.:  Rauhnachtslauf zur Wintersonnenwende, 18 Uhr

www.helbrunneradventzauber.at

Pressebild: Im Bild v.li.: Olympiasieger David Zwilling, die beiden Geschäftsführer Markus Manzinger und Andrea Drexel vom Verein „Rettet das Kind“, Kabarettist und Schauspieler Fritz Egger, Organisator Dominic Gassner und Olympiasieger Thomas Geierspichler (vorne).
Bildnachweis: www.vogl-perspektive.at/Abdruck honorarfrei! 

Pressetext_Unterstuetzung fuer Verein Rettet das Kind (DOC, 131kB)
Pressebild_Unterstuetzung fuer Verein Rettet das Kind (JPG, 794kB)

Kontakt

E-Mail: office@picker-pr.at