Festival für Biergenießer in Wien:

10.04.19

„Tag der offenen Flaschen“ am 26. & 27. April 2019 in der Stiegl-Ambulanz

Mit dem „Tag der offenen Flaschen“ steht am 26. und 27. April (jeweils ab 16 Uhr) ein echtes Veranstaltungs-Highlight für Bierliebhaber am Programm. Denn da können Freunde des Gerstensafts in der Stiegl-Ambulanz im 9. Wiener Gemeindebezirk wieder auf Entdeckungsreise durch die Welt der Biere gehen. „Nach dem großen Erfolg im Vorjahr gibt’s heuer quasi die XXL-Version an zwei Tagen mit 100 verschiedenen handgebrauten Bieren von 13 Brauereien“, freut sich Ambulanz-Wirt Heinz Pollischansky, der gemeinsam mit Stiegl zu diesem bierigen Event lädt. Für alle Besucher, die nicht nur die vielen heimischen und internationalen Bierspezialitäten verkosten, sondern auch noch ihren Wissensdurst rund ums Bier stillen wollen, stehen die anwesenden Brauer, Biersommeliers und Bierexperten mit Rat und Tat zur Seite.

Ein spannender Programmpunkt zum Auftakt am 26. April ist auf jeden Fall der Anstich der neuen Bierkreation „A-Guts-Ale“, die Stiegl-Kreativbraumeister Markus Trinker gemeinsam mit der „Boku Brew Crew“ Anfang März in der Stiegl-Ambulanz frisch eingebraut hat. Mit viel Leidenschaft und Begeisterung haben die „braubegeisterten“ Studenten der Universität für Bodenkultur mit dem Braumeister ein Mehrkorn-Ale aus Malzen vom Stiegl-Gut Wildshut und einer neuen Hopfenzuchtsorte gebraut. Da heißt es vorbeikommen und verkosten!

Vielfalt zum Trinken
Bei mehr als 100 verschiedenen handgebrauten Bieren von 13 Brauereien und zwei Craftbier Stores können die Besucher Biervielfalt auf höchstem Niveau erleben – bei so viel Biervielfalt bleiben garantiert keine Wünsche offen. Von Stiegl selbst gibt es neben den Kreativbieren, den sogenannten Stiegl-Hausbieren, auch die Bierspezialitäten vom brauerei-eigenen Biergut in Wildshut zu probieren. Mit dabei sind auch die Brauereien Beaver Brewing, Bierfracht.at, Blakstoc Cider, Brauwerk, Brew Age, 100 Blumen, Marchfelder Storchenbräu, Next Level Brewing, Rodauner Biermanufaktur, Xaver, Muttermilch, Beerlovers.

„Starter-Paket“ für den totalen Biergenuss
Mit dem „Starter-Paket“ um 10 Euro, welches ein exklusives Verkostungsglas und fünf Jetons beinhaltet, können Besucher sich auf die bierige Genussreise begeben. Die Bierjetons dienen als „Zahlungsmittel“ für die unterschiedlichen Kostproben der Brauereien. Für die musikalische Umrahmung an den beiden Tagen sorgen DJs von Radio Arabella.

Pressebild 1: Am „Tag der offenen Flaschen“ in der Stiegl-Ambulanz können Bierliebhaber heuer gleich an zwei Tagen zwischen mehr als 100 verschiedenen handgebrauten Biere wählen.
Pressebild 2: Am 26. & 27. April wird u.a. auch Stiegl- Kreativbraumeister Markus Trinker (im Bild mit Stiegl-Eventmanagerin Tanja Fritsche) vor Ort sein und den Bier-Entdeckern mit Rat und Tat zur Seite stehen

Bildnachweis 1&2: Klaus Ranger / Abdruck honorarfrei!

Pressebild 3: „A-Guts-Ale“ entstand beim Co-Brew mit dem Team der Boku Wien – Verkostung empfohlen!
Bildnachweis: Stiegl / Abdruck honorarfrei!

Pressetext_Tag der offenen Flaschen Stiegl-Ambulanz (DOC, 95kB)
Pressebild1_Tag der offenen Flaschen Stiegl-Ambulanz (JPG, 841kB)
Pressebild2_Tag der offenen Flaschen Stiegl-Ambulanz (JPG, 730kB)
Pressebild3_Tag der offenen Flaschen Stiegl-Ambulanz (JPG, 787kB)

Kontakt

E-Mail: office@picker-pr.at