Zum jüngsten „Wildshuter Feldgespräch“ nahmen sich gleich sieben Bäcker aus der Schweiz, Deutschland und Österreich die Zeit, gemeinsam ein „Europabrot“ zu backen und mit dem Wildshuter Braumeister über die Verbindung zwischen Bier und Brot zu sprechen.

„Panem et cerevisiam“ - Brot und Bier zählen zu den Grundnahrungsmitteln. Als „Meister des flüssigen Brotes“ sprach de Bierbraumeister gleich mit fünf internationalen Brot-Experten über das vielfältige Bäckerhandwerk und natürlich über die Verbindung zwischen Brot und Bier. Bevor jedoch geredet und gegessen wurde, waren der Schweizer Autor, Food-Blogger, Koch und Brotbäcker Claudio Del Principe, der Kult-Bäcker Helmut Gragger aus Linz, Thomas Schmitt alias „Tom the baker“ aus München sowie Jörg Schmid und Johannes Hirth alias „Wildbakers“ aus Gomaring und Bad Friedrichshall (Deutschland) mit Teig kneten und backen beschäftigt.

PICKER PR war für das gesamte Projektmanagement verantwortlich: im Vorfeld für die Einladung und Koordination der verschiedenen Akteure, wie Bäcker, Brauer, Fotograf, Filmemacher und Presse, ebenso für die mediale Aufbereitung, wie Presseeinladung, Film - und Interviewtermine. Wir sorgten für den gesamten Eventablauf, betreuten Presse und Gäste vor Ort. Das Wildshuter Feldgespräch am Abend moderierte Alexandra Picker im Innenhof  des Biergutes.  Ein unvergesslicher Tag für uns alle, der ganz im Zeichen von „panem et cerevisiam“ – Brot & Bier, stand.